Herstellung / Ausrüstung von Containerstationen

In vielen Anlagenbereichen gibt es die Notwendigkeit der Nachrüstung von Pumpen- und Dosieranlagen.

Für die notwendigen Aufgabenrealisierungen werden Containergröße und Ausrüstung von unserer Konstruktionsabteilung ausgewählt und bis zur Kundenübergabe I Aufstellung komplett von unserem technischen Personal begleitet. Nachfolgend zeigen wir zwei Beispiele auf:

Fällmitteldosierung: komplett im Container
(Containergröße: Höhe 2150 mm x Breite 2100 mm x Tiefe 2170 mm) zur Aufstellung direkt am Becken im Klärwerksbereich ausgerüstet mit:

  • 1000 Liter HBV Behälter für die Aufnahme von Eisen-II-Chlorid komplett mit DiBt. zugelassener Auffangwanne
  • Dosieranlage komplett Typ CVD1-60.1 C204.1-7,0e PP für Fördermenge von 1*0-7 l/h
  • Leckagesonde komplett mit Relais und DiBt. Zulassung
  • mit Sauglanzenanschluss zur Entnahme aus 1000 Liter HBV Behälter
  • Container Innenisolierung mit aufgesetzter OSB Plattenverkleidung ,
  • Containerbeheizung, Containerbeleuchtung/Beschilderung
  • Anlage vorbereitet für WHG Abnahme

Druckerhöhungsanlage:
komplett im Container ausgerüstet mit:

  • KSB Druckerhöhungsanlage HY ECO VP
  • mit Zulaufregelgamitur und drucklosem Vorbehälter
  • alle Container komplett angeschlossen, verrohrt und verkabelt und zentraler Elektroanschluss
  • über 16 A Aussensteckverbindung